Thursday, 21 Oct 2021

Kümmern Sie sich um Ihr Telefon-Display? Wie ist es am besten gesichert?

Der häufigste Grund für Telefonschäden ist Glasscherben oder ein beschädigter Bildschirm. Während in der früheren Situation die Reparatur des Mobiltelefons schnell und auch relativ kostengünstig sein muss, können die Kosten für den Austausch des Displays gegen ein brandneues etwa hundert Zloty betragen. Um die Gefahr einer Beschädigung des Telefons zu verringern, statten Sie sich selbst mit einer Sicherheitsfolie oder einem erstarrten Glas aus. H. Mit 2 Arten von Sicherheitsmaßnahmen entwickelt, um den Smartphone-Bildschirm vor Beschädigung zu schützen. Was sind die Merkmale dieser Artikel? Welcher von ihnen ist besonders profitabel – gehärtetes Glas oder Sicherheitsfilm?

Ist die Schutzfolie ausreichend?

Wenn Sie den Komfort der Verwendung des Telefons weitgehend schätzen und vermeiden möchten, dass das Gerät um jeden Preis an Gewicht zunimmt, müssen Sie anschließend den Kauf einer Schutzfolie in Betracht ziehen. Es gibt zwei Haupttypen zum Verkauf: Filme, die nur auf dem Bildschirm des Mobiltelefons hängen bleiben, sowie Filme, die das gesamte Telefon schützen, d. H. H. So etwas wie ein klebriger Beutel. Ersteres ist besonders wertvoll für Geräte ohne verstärktes Display (d. H. Kein Glas aus moderner Gorilla Glass-Technologie), während letzteres eine bequeme, wenn auch schwer zu montierende Sicherheit für das gesamte Smartphone darstellt. Obwohl der Sicherheitsfilm das Display äußerst effizient vor Spalten schützt, wurde die Leistung im Falle eines Verlusts von Spezialisten tatsächlich in Frage gestellt. Die Hauptvorteile von Schutzfilmen sind die geringen Kosten und die einfache Verwendung.

Besserer Schutz – gehärtetes Glas, aber was ist mit dem Gewicht?

Sicherheitsglas klebt wie ein Sicherheitsfilm auf beiden Seiten des Telefons. Es ist ziemlich dick und schwer und daher viel weniger praktisch zu bedienen, bietet jedoch im Gegenzug eine optimale Abwehr für das Telefon vor Abnahmen und auch vor mechanischen Beschädigungen. Von Experten durchgeführte Ausdauertests zeigen, dass gehärtetes Glas von höchster Qualität das intelligente Gerät davor schützen kann, auf eine Rennkugel zu treffen oder aus mehreren Metern Höhe auf eine weiche Oberfläche zu fallen. Leider können Untersuchungen nicht ständig auf das tägliche Leben übertragen werden. Diese Art des Schutzes wird jedoch Personen empfohlen, die einen optimalen Schutz für ihr Mobiltelefon bieten möchten. Es gibt jedoch kaum einen erwähnten Nachteil in Bezug auf die Verwendung von erstarrtem Glas. Aufgrund seiner Dichte wirkt sich dieser Gegenstand nachteilig auf die Betrachtungswinkel des Bildschirms aus, was den Komfort der Verwendung des Werkzeugs erheblich verringern kann, insbesondere bei kostengünstigeren, schwächeren Telefonen. Der relativ niedrige Preis ist ein wunderbarer Vorteil von gehärtetem Glas.

Was ist die beste Wahl? Glas oder Folie?

Wenn Sie die letzte Option auswählen, müssen Sie zuerst die Einstellungen der einzelnen Telefonperson berücksichtigen. Wenn Sie etwas suchen, das so bequem wie möglich ist und auch keine schweren Tonnen in der Tasche tragen möchten, wählen Sie einen Schutzfilm von einem vertrauenswürdigen Hersteller. Wenn Sie Ihr Smart-Gerät jedoch so weit wie möglich vor Beschädigungen schützen möchten, ist erstarrtes Glas die beste Option.

Alle Grafiken auf der Website stammen aus einer legalen Quelle und können hier verwendet werden.